Viermal unentschieden

Nach dem schlechten Abschneiden beim letzten Fußballturnier im Sommer verbesserte sich die Mannschaft der Herderschule bei der Hallenkreismeisterschaft deutlich. Viermal gab es Punkte für ein Unentschieden, zweimal verlor das Team knapp. Verbessert werden muss noch der Angriff. Die Verteidigung funktionierte gut. Großen Anteil daran hate auch der Torwand Florian Hilbert. 

Am Ende sprang ein fünfter Platz für die Mannschaft heraus.

 


Text und Fotos: Bernd Engel